Versöhnung

Kb_0913_hae_K2_Versöhnung

In allen Pfarreien werden die Kinder in der 4. Klasse auf das Sakrament der Versöhnung (Beichte) vorbereitet. Am Ende des Schuljahres erleben die Kinder das Versöhnungssakrament auf dem Versöhnungsweg mit abschliessendem Beichtgespräch beim Priester.

Für Erwachsene gibt es verschiedene Versöhnungsangebote:

  • Zwei Mal jährlich (in der Advents- und in der Fastenzeit) gibt es in jeder Pfarrei eine Versöhnungsfeier
  • Jeweils in der Advents- und in der Fastenzeit gibt es in einer der fünf Pfarreien eine Beichtgelegenheit bei einem Kapuziner
  • In jedem Gottesdienst wird uns  im Kyrie Vergebung zugesprochen.
  • Grundsätzlich sind alle SeelsorgerInnen jederzeit für ein vertrauliches Gespräch offen. Sie können die SeelsorgerInnen jederzeit kontaktieren.